Herzlich willkommen auf der Homepage des Lech Schandis e.V.

Lech Schandis - Hofstetten 1:0

Auch im sechsten Spiel bleibt unsere Mannschaft ungeschlagen!

Nachdem das Hinspiel gegen Hofstetten noch unentschieden, 2:2, ausging, konnte sich unser Team im Rückspiel mit 1:0 durchsetzen und somit die Tabellenführung erfolgreich verteidigen. In einem kämpferischen Spiel hatte Hofstetten zwar mehr Spielanteile, aber das Tor schossen die Schandis. Auf einen schönen Pass von Peter Enns erzielte Johannes Hilbert mit einem platzierten Schlenzer das 1:0. Hofstetten legte noch eine Schippe drauf und versuchte alles um noch zum eigentlich verdienten Ausgleich zu kommen, doch unser gut aufgelegter Goalie Dennis Pils, war an diesem Abend nicht zu überwinden.

 

 

Lech Schandis - Nonames 5:0

Auch das zweite Spiel gegen die Nonames konnte gewonnen werden!

Unsere Mannschaft war von Beginn an spielbestimmend und ging nach mehreren vergebenen Chancen verdient mit 1:0, durch eine schöne Einzelleistung von Enns, in Führung. Kurz darauf erhöhte Wineberger noch auf 2:0, was auch der Pausenstand war. Durch viele liegengelassene Möglichkeiten verpasste man, den Sack bereits vor der Halbzeit zuzumachen und musste weiter hochkonzentriert die zweite Hälfte angehen. Auch die Nonames kamen zur ein oder andren Torchance, welche aber allesamt vom gut aufgelegten Goalie, Dennis Pils, pariert wurden. Im zweiten Abschnitt konnte Falkenberger mit zwei Treffern die Partie entscheiden bevor Enns mit seinem zweiten Treffer den Schlusspunkt zum 5:0 setzte.

Alles im Allem war es ein verdienter Sieg für die Schandis, welcher auch in dieser Höhe voll in Ordnung geht.

Utting - Lech Schandis 2:10

Spitzenreiter!

Durch den 10:2 Kantersieg gegen Utting übernehmen die Lech Schandis die Tabellenführung in der Hobbyliga II.

Das Spiel war eine klare Angelegenheit und bereits früh entschieden.
Torschützen: 4 x Enns, 3 x Gruber, 2 x Falkenberger, 1 x Siebert 

Weitere Beiträge ...